Virtual Reality for Training

Wireless, Produktinteraction, Industrie, Produktion

Was ist eine VR-Schulungsanwendung?

Wenn Sie Personen für die Durchführung bestimmter Verfahren schulen müssen, ist eine VR-Anwendung vielleicht genau die richtige Technologie für Sie. Komplexe Abläufe, bei welchen eine Vielzahl von Schritten in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden müssen und ggf. große Räume und mehrere Stationen bedient werden müssen, sind ideale Anwendungsfelder. Der Schulungsteilnehmer kann mit VR jede Trainingssequenz beliebig oft wiederholen und benötigt dabei nicht den Zugang zu physischen Einrichtungen oder Geräten.

Kabellose VR-Brillen sind nun verfügbar!

• Keine teuren Spiele-PCs mehr!

• Keine Wandsensoren mehr!

• Sie können das VR-Headset nun in Ihre Tasche stecken und überall hin mitnehmen und verwenden.

2019 sind zwei Endgeräte neu auf den Markt gekommen: die Oculus Quest und die Vive Focus. Wir bieten die Entwicklung auf beiden Geräten an. Bei Interesse an einer Demostellung nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

training_noun_assembly line robot_2060622

Ideal für Schulung, Reparatur & Service

training_noun_3D Glasses_2409592 ch

Einfach bedienbare VR-Headsets

training_noun_Holographic Image_2409525

Codierungspakete für Objektinteraktionen

training_noun_score_2129397 ch

Leistungsverfolgung und Rückmeldung

training_noun_collaboration_578415

Standortunabhängige Zusammenarbeit

training_noun_Save Money_704137

Einsparung von Reisekosten

Fragen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Um die Entstehung einer VR-Trainings-Anwendung besser verstehen zu können, haben wir folgenden Schritte in unser Demovideo augenommen:

01
02
03
04
05

00:06    Was ist eine VR-Schulungsanwendung?

01:22    Profitiert mein Unternehmen von VR-Schulungen?

01:51    Was muss ich über VR-Hardware wissen?

02:12    So wählen Sie den richtigen VR-Entwickler aus

02:30    Welche Informationen benötigt mein VR-Entwickler für den Einstieg?

06
07
08
09
10

02:57    Wie werden die 3D-Daten verarbeitet?

03:44    Wie kommt es zu Interaktionen?

04:33    Was ist mit der Umgebungsgestaltung?

04:47    Die standortunabhängige Zusammenarbeit in VR

05:15    Die finalisierte Anwendung und deren Bereitstellung